Herzliche Einladung zu zwei Veranstaltungen

mit dem Psychotherapeuten und Paartherapeuten Jörg Berger

Stachlige Persönlichkeiten

Wie Sie schwierige Menschen entwaffnen.

Sie meinen es nicht böse. Trotzdem verwickeln schwierige Menschen andere in Beziehungen, die Kraft rauben, überfordern oder sogar bedrohlich sind. Kann man sich wirkungsvoll davor schützen? Und geht das, ohne sich selbst unfair zu verhalten? Es geht, weiß der Psychotherapeut Jörg Berger und stellt bewährte Strategien für den Umgang mit schwierigen Menschen vor. Ein Vortrag mit Hintergrundwissen, Tricks, Tipps, Fallbeispielen und Diskussion. 

Stacheln in der Partnerschaft

Wie Sie Ihre Liebe vor Verletzungen schützen

Auch in unserer Partnerschaft fahren wir unsere Stacheln aus, wenn es stressig oder unsicher wird! Lernen Sie, wie Sie unnötige Verletzungen verhindern. Lösen Sie Blockaden auf und machen Sie Ihre Liebe noch lebendiger. Ein abwechslungsreicher Seminartag mit Vortragsimpulsen, Arbeitsmaterialien, Austausch und Diskussion.

  • Vortragsabend für Jedermann

  • Freitag, 8. Feb. 2019

  • 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

  • Keine Anmeldung erforderlich

  • Eintritt frei – freiwillige Spende

  • Seminartag für Ehepaare/Paare

  • Samstag, 9. Feb. 2019

  • 10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

  • Anmeldung erforderlich

  • Kosten pro Paar inkl. Mittagessen, Getränke und 2 Arbeitsbücher 50€

Der Referent

Jörg Berger ist Psychotherapeut und Paartherapeut in eigener Praxis in Heidelberg. Er ist Autor der Erfolgstitel „Stachlige Persönlichkeiten“ und „Stacheln in der Partnerschaft“. Er ist freies Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Family“ und als Redner zu Themen rund um schöne und schwierige Beziehungen unterwegs. 

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum der FeG Darmstadt
Marburgerstr. 24, 64289 Darmstadt

Infos & Anmeldung

Anmeldung für den Seminartag bitte bis spätestens 13.01.2019 per Email. Frühzeitige Anmeldung empfohlen, da begrenzte Teilnehmerzahl. Die Bankverbindung wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Gutscheine zum Verschenken können per Email angefragt werden.

Diana & Ingo Niethammer (FeG)
Tel. 06154 53989

Bianka Heyl (EFG)
Tel. 06071 737602