Hauskreise

Was passiert da? Wozu sind sie gut?

Die Teilnehmer treffen sich wöchentlich, bzw. alle zwei Wochen zum Austausch im privaten, gemütlichen Umfeld. Gemeinsames Ziel ist es, zum Leben mit Jesus im Alltag zu ermutigen, den Glauben als Gruppe miteinander zu leben, Fragen zu stellen, Antworten zu suchen und Anteil zu nehmen an dem, was uns bewegt.
Wie kann das aussehen? Die Gestaltung der Hauskreisgemeinschaft ist so unterschiedlich wie es die Teilnehmer auch sind und hat eigene Schwerpunkte, aber einige Dinge finden sich in allen Kreisen wieder, die so in der großen Gesamtgemeinde nicht möglich sind:

Gemeinsames studieren der Bibel und Herstellen der Verbindung zum Lebensalltag, Gebet, Austausch über die eigene Situation; auch Singen, Engagement in Gemeinde und Gesellschaft, Freizeitunternehmungen, Themenabende zusammen mit den anderen Hauskreisen sind häufig Teil der Hauskreisgestaltung. Alles ohne Zwang, aber mit dem Wunsch, als verbindliche Gemeinschaft, die in Höhen und Tiefen füreinander einsteht, Jesus ähnlicher zu werden.

Wer einfach mal unverbindlich reinschnuppern möchte, ist herzlich dazu eingeladen und hat die Auswahl aus mehreren Hauskreisen, die sich an unterschiedlichen Tagen der Woche in Darmstadt und Umgebung treffen.
Der Kontakt kann entweder…
direkt über den jeweils genannten Hauskreisleiter (bzw. -ansprechpartner) erfolgen, dafür auf der Karte auf den jeweiligen Hauskreis klicken,
oder Sie kontaktieren den Bereichsleiter für die Hauskreisarbeit Frank Mertner

An folgenden Orten finden Hauskreise statt:

Lade Karte …

Lade

Kontakt

Frank Mertner